KONTAKT

Netzwerk Berlin
im Deutschen Bundestag
SPD-Bundestagsfraktion

Postadresse:
Platz der Republik
11011 Berlin

Besucheradresse:
Paul-Löbe-Haus 5.931
Konrad-Adenauer-Str. 1
10117 Berlin

Tel.: 030 / 227 - 7 25 30
Fax: 030 / 227 - 7 66 49

E-Mail


Immer aktuell

Der RSS-Feed des Netzwerks Berlin

RSS steht für "Really Simple Syndication", zu deutsch etwa „wirklich einfache Verbreitung“. RSS-Feeds gehören bereits heute zu den wichtigsten Verbreitungswegen für aktuelle Nachrichten im Internet. Neue, komfortable Techniken und einfach zu bedienende Programme erschließen die Welt der Feeds für jeden Web-Nutzer.

Um RSS-Feeds zu lesen, benötigen Sie einen "Newsreader", der in Ihren Browser integriert wird, als eigenständiges läuft oder in Ihren Mail-Client eingebunden werden kann. Mit einem solchen Programm können Sie verschiedene News-Feeds abbonnieren und lesen. Dabei können Sie ganz frei entscheiden, welche Quellen Sie einlesen wollen und wie häufig dies geschehen soll. Der Newsreader empfängt dann die von Ihnen abonnierten Meldungen und zeigt Ihnen neu hinzugekommene Nachrichten an. Meldungen, die Sie interessieren, können Sie im Newsreader anklicken, sodass Sie automatisch direkt auf die jeweilige Seite beispielsweise unter www.netzwerkberlin.de gelangen. Dort können Sie dann den kompletten Text lesen.

Eine umfangreiche Zusammenstellung von RSS-Newsreadern finden Sie hier.

Eine Alternative sind Online-Varianten eines solchen Programms. Dienste wie zum Beispiel der Google Reader oder Bloglines sind sehr komfortabel. Ein weiterer Vorteil hierbei: Sie können von jedem Computer mit Internetzugang aus auf Ihre abonnierten Feeds zugreifen.

Um den News-Feed des Netzwerks Berlin zu empfangen, geben Sie bitte einfach folgende Adressen in Ihren RSS-Newsreader ein:

http://www.netzwerkberlin.de/rss/rss.xml