4. gemeinsame Veranstaltung von der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, der Landesvertretung Rheinland-Pfalz und dem Netzwerk Berlin

Das neue Europa – Einflüsse auf Politik und Wirtschaft in Deutschland

11.05.2005 - Europa verändert sich – Deutschland mit? Die britische Wirtschaft fordert mehr Europa-Kompetenz von ihren Politikern. Dazu wurde kürzlich in London ein Seminar über Einflussmöglichkeiten der Parlamente durchgeführt. Die geplante EU-Verfassung räumt nationalen Parlamenten neue Rechte ein. Sind sie darauf vorbereitet? Können nationale Besonderheiten gewahrt werden oder führt Europa zu einer Unitarisierung der Gesetzgebung?

Der Beitritt von zehn neuen Mitgliedsstaaten zur Europäischen Union, vor allem im Osten Deutschlands, schafft neue Wettbewerbsbedingungen für Wirtschaft und Arbeit in Deutschland. Fragen der inneren und der sozialen Sicherheit werden neu gestellt. Ist die deutsche Politik darauf vorbereitet?

Die Veranstaltung der DHV Speyer in Zusammenarbeit mit der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz und dem Netzwerk Berlin findet nun bereits zum vierten Mal statt. Sie hat zum Ziel, ein Forum zur Diskussion aktueller politischer Fragen zu bieten.

Icon Einladung zu dieser DHV-Tagung (PDF)
Icon Kooperationspartner: Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (Speyer)
Icon Kooperationspartner: Landesvertretung Rheinland-Pfalz