3. Innovationsdialog der BERLINER REPUBLIK

Verkehrspakt 2020 - Deutschland in Bewegung

22.09.2004 - Das Verkehrswachstum in Deutschland wird sich in den nächsten Jahren dramatisch fortsetzen. Die Prognosen, die dem Bundesverkehrswegeplan zugrunde liegen, gehen im Personenverkehr für die kommende Dekade von einem Wachstum von 20 Prozent aus; für den Güterverkehr wird gar ein Wachstum von 60 Prozent angenommen. Die Herausforderungen an unsere Verkehrssysteme werden also weiter zunehmen. Mobilität ist ein hohes persönliches Gut für die Bürger, garantiert sie doch Selbstbestimmung sowie soziale Integration und Teilhabe.

Auch unsere wirtschaftliche Entwicklung wird stark von der Frage geprägt, wie reibungslos die Gestaltung der Waren und Güterströme erfolgen kann. Schätzungen gehen davon aus, dass ca. jeder 6. Arbeitsplatz in der Bundesrepublik Deutschland direkt oder indirekt mit der Gestaltung des Verkehrssystems - vom Fahrzeugbau bis zu den Logistikdienstleistungen - verbunden ist. Die Frage wie Deutschland sich den politischen, ökonomischen, ökologischen und technologischen Herausforderungen und Chancen des Verkehrswachstums stellt, entscheidet auch über die Zukunftsfähigkeit unseres Landes.

Icon Einladung zu diesem Innovationsdialog (PDF)
Icon Homepage der Zeitschrift BERLINER REPUBLIK
Icon Homepage der Agentur republik movida (Organisatorin der Innovationsdialoge)