6. Innovationsdialog der BERLINER REPUBLIK

Von Kabeln und Codes - Innovative Kommunikationsmittel und Nutzungskonzepte

Harald Stöber, Martin Dörmann, Kurt Beck, Dorothea Zechmann, Matthias Kurth (v.l.n.r.)

29.05.2006 - „Kommunikation“ ist das verbindende Element der beiden Themen, die wir mit Ihnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutieren möchten: Sowohl Telekommunikations- als auch Fernsehanbieter versprechen basierend auf der fortschreitenden Konvergenz von Medien und Telekommunikation eine breite Palette innovativer Angebote. Welche Potentiale, aber auch welche gesellschaftspolitischen Implikationen sich hinter dem Schlagwort „Triple Play“ verbergen, soll auf einem ersten Podium erörtert werden.

Auf dem Feld der „Pervasiven Kommunikation“ zeichnet sich aktuell eine spannende Debatte über technisch Machbares und gesellschaftlich Wünschenswertes ab. Die entsprechenden Fragen rund um die Durchdringung unseres Alltages von miteinander kommunizierenden Kleinstrechnern werden auf einem zweiten Podium diskutiert.

Icon Einladung zu diesem Innovationsdialog (PDF)
Icon Tagungsmappe zu diesem Innovationsdialog (PDF)
Icon Homepage der Zeitschrift BERLINER REPUBLIK
Icon Homepage der Agentur republik movida (Organisatorin der Innovationsdialoge)