12. Innovationsdialog der BERLINER REPUBLIK

Innovationen für einen Umbau der Energieproduktion - Einstieg in die Ökologisierung der Volkswirtschaft?

Prof. Georg Erdmann, Prof. Martin Jänicke, Hans-Jürgen Cramer, Christian Lange, Sigmar Gabriel, Johannes Lackmann (v.l.n.r.)

06.11.2007 - Im Angesicht des drohenden Klimawandels erscheint ein weitgehender Umbau unserer Energieversorgung hin zu dezentralen, hocheffizienten Anlagen zur Energiegewinnung ohne Kohlendioxidemissionen bei voller Versorgungssicherheit und zu bezahlbaren Preisen als erstrebenswertes Ziel. Diese volkswirtschaftliche Herausforderung birgt zugleich große Chancen für deutsche Unternehmen, durch
Wissen und Innovation neue Märkte zu erschließen sowie den Industriestandort Deutschland im internationalen Wettbewerb zu stärken.

Welche Technologien stehen zur innovativen Energiegewinnung zur Verfügung und welchen Stand haben Forschung und Entwicklung in Deutschland? Was bedeutet die Technologieführerschaft für die deutsche Industrie und welche Beschäftigungspotenziale liegen darin? Welche Rolle spielt die Politik dabei und welchen Rahmen muss sie schaffen? Gemeinsam mit hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft wird Bundesumweltminister Sigmar Gabriel diese und andere Fragen diskutieren.

Icon Einladung zu diesem Innovationsdialog (PDF)
Icon Tagungsmappe zu diesem Innovationsdialog (PDF)
Icon Homepage der Zeitschrift BERLINER REPUBLIK
Icon Homepage der Agentur republik movida (Organisatorin der Innovationsdialoge)