Netzwerktreffen mit Prof. Dr. Heinrich August Winkler

„Europäische oder westliche Werte? Gedanken über ein unvollendetes Projekt.“

05.11.2015 - Der Westen. Das ist weder eine Region, noch eine Richtung, in der die Kompassnadel zeigt. Der Westen ist ein Wertekanon. Er steht für Menschen- und Bürgerrechte, Demokratie, Rechtsstaat und Gewaltenteilung. Nach den friedlichen Revolutionen in Ostmitteleuropa dachten wir, dass die westlichen Werte ihren weltweiten Siegeszug fortführen. Doch die aktuellen Entwicklungen stimmen pessimistisch. Was bedeutet das für den Westen? Ist er in Gefahr? Wie sollte der Westen mit den Bedrohungen umgehen?

 

Icon Einladung zu diesem Netzwerktreffen als PDF