InnovationsDialog der BERLINER REPUBLIK

"Die Zukunft des Bankings - Zwischen Digitalisierung und Kundennähe"

24.03.2015 - Die Digitalisierung erfasst unsere Gesellschaft in fast allen Lebensbereichen und bringt Innovationen mit sich. Wie zeitgemäß ist es da noch, Überweisungsträger auszufüllen? Werden in Zukunft alle Bankgeschäfte online abgewickelt oder besteht weiterhin ein Bedarf am persönlichen Kontakt mit einem Berater? Neue Geschäftsmodelle im Bereich des P2P-Payments stellen eine Herausforderung an die rechtlichen Rahmenbedingungen und auch das Sicherheitsempfinden und -bedürfnis der Bürgerinnen und Bürger dar.

Unter anderem stehen folgende Fragen im Raum:

  • Werden Bankgeschäfte künftig ausschließlich über online oder mobile Anwendungen abgewickelt?
  • Wie verändert sich das Kreditgeschäft durch die zunehmenden Angebote von Online-Krediten?
  • Was bedeuten eventuelle Filialschließungen für den Arbeitsmarkt?
  • Muss die Politik neue Rahmenbedingungen für Innovationen schaffen? Oder stellen neue bzw. verschärfte Regelungen ein unnötiges Innovationshemmnis dar?


Gemeinsam mit weiteren Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft werden die Mitherausgeberinnen und Mitherausgeber der Zeitschrift Berliner Republik Carsten Schneider MdB, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, zuständig für die Bereiche Haushalt, Finanzen und Euro; Dr. Jens Zimmermann MdB, Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages sowie Manfred Zöllmer MdB, stellvertretender finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion über diese und weitere Fragen diskutieren. 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Bitte benutzen Sie dazu den Link, in der linken Spalte. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

PROGRAMM

  • 17.30 Uhr Einlass
  • 18.00 Uhr Begrüßung: Tobias Dürr, Chefredakteur der Berliner Republik
  • 18.10 Uhr Impuls I: »Die Zeit ist reif für Innovationen« Dr. Christian Grobe, Gründer und CEO von Zencap Deutschland GmbH
  • 18.25 Uhr Impuls II: Carsten Schneider (MdB), stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion zuständig für die Bereiche Haushalt, Finanzen und Euro
  • 18.40 Uhr Impuls III: Dr. Christian Reichmayr, Leiter-Multi-Channel Management, UniCredit Bank AG (HypoVereinsbank)
  • 19.00 Uhr Podiumsdiskussion
    • Manfred Zöllmer (MdB), Stellvertretender Finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
    • Claus-Peter Praeg, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft für Organisation (IAO), Projektleiter des Innovationsforums »Bank & Zukunft«
    • Tomas Peeters, Chief Strategy Officer ING-DiBa AG
    • Rechtsanwalt Dr. Konrad Rusch, M.Jur. (Oxford), Partner bei Lindemann Schwennicke & Partner Berlin 
    • Steffen Reitz, Gründer und CEO Gini GmbH
    • Moderation: Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur Finanztip
  • 20.00 Uhr Fazit und Ausblick: Dr. Jens Zimmermann (MdB), Mitglied im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages
  • 20.15 Uhr Get-Together mit Buffet und Getränken
  • 21.30 Uhr Ende der Veranstaltung



Icon Einladung und Programm des InnovationsDialoges (PDF)
Icon Homepage der BERLINER REPUBLIK