Netzwerktreffen mit Frank-Walter Steinmeier

"Herausforderungen deutscher Außenpolitik"

09.10.2014 - Die Bundesrepublik Deutschland muss Verantwortung übernehmen für eine gerechte, friedliche und stabile internationale Ordnung und versteht ihre Außenpolitik als Friedenspolitik. Frank-Walter Steinmeier diskutierte mit uns über die Schwierigkeiten und Erfolge des Engagements zur Deeskalation der Krim-Krise und über Handlungsmöglichkeiten zur Stabiliserung der Konflikte in der Ukraine. Dass die Ukraine uns etwas angeht und raushalten keine Lösung ist, macht der Außenminister deutlich. Auch das tagesaktuelle Thema der Bedrohung der Stadt Kobani durch die IS thematisiert Steinmeier. Der Terror der IS stellt international eine Bedrohung dar, die eine Zusammenarbeit aller Staaten erfordert.
Die Veranstaltung wurde von unseren SprecherInnen Eva Högl und Martin Rabanus moderiert.

 

 

Icon Einladung zu diesem Netzwerktreffen als PDF
Icon Weitere Informationen zu Frank-Walter Steinmeier
Icon Weitere Informationen zur deutschen Außenpolitik