Dr. Andreas Dombret

Finanzkrise - Status der G20-Reformagenda für das internationale Finanzsystem

01.07.2010 - Am 1. Juli 2010 war Dr. Andreas Dombret, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank, zu Gast beim Netzwerktreffen. Vor den Eindrücken des G20-Gipfels referierte er über Fortschritte und Hindernisse auf dem Weg zu einer besseren internationalen Kontrolle der globalen Finanzmärkte.

Dabei zeigte sich Dr. Dombret zuversichtlich, dass die begonnen Maßnahmen, insbesondere die im Rahmen der Basler Vereinbarungen getroffenen, zu einen erfolgreichen Abschluss geführt werden können. Gleichzeitig warnte er aber vor einem überhasteten Vorgehen bei der Implementierung entsprechender Vereinbarungen. Die anschließende Diskussion wurde von Netzwerk-Sprecher Christian Lange MdB moderiert.

 

Icon Präsentation von Dr. Andreas Dombret
Icon Mehr Informationen über Dr. Andreas Dombret auf WIKIPEDIA