KONTAKT

Netzwerk Berlin
im Deutschen Bundestag
SPD-Bundestagsfraktion

Postadresse:
Platz der Republik
11011 Berlin

Besucheradresse:
Paul-Löbe-Haus 5.931
Konrad-Adenauer-Str. 1
10117 Berlin

Tel.: 030 / 227 - 7 25 30
Fax: 030 / 227 - 7 66 49

E-Mail


Pressemitteilung des Netzwerks Berlin:

Netzwerk Berlin begrüßt das Ergebnis der SPD-Mitgliederbefragung


27.04.2007 - Anlässlich der Vorstellung der Ergebnisse der SPD-Mitgliederbefragung zum Grundsatzprogramm erklären die Sprecherin Nina Hauer MdB und der Sprecher Christian Lange MdB des Netzwerks Berlin:
Das Netzwerk Berlin begrüßt das Ergebnis der Mitgliederbefragung über das Konzept des Vorsorgenden Sozialstaates. Das Ergebnis zeigt, dass die gesamte SPD ein zukunftstaugliches und überzeugendes Leitbild für die kommenden Jahrzehnte hat und damit auch in Zukunft die Volkspartei der Mitte bleiben wird.   Link weiter...

Linie

Pressemitteilung des Netzwerks Berlin:

Generation Praktikum: Nein danke! – Bundestag soll mit gutem Beispiel vorangehen


30.03.2007 - Klaas Hübner, Christian Lange und Andrea Nahles stellen ihre gemeinsame Initiative zur Regelung und Bezahlung von Praktikantenstellen in Abgeordnetenbüros vor: „Generation Praktikum“ geht uns alle an, deshalb haben sich jüngere Abgeordnete der SPD ströhmungsübergreifend dieses Themas angenommen. Immer häufiger werden Stellen für Berufsanfänger, aber auch für Hochschulabsolventen, unbezahlt oder mit nur sehr geringer Entlohnung als sog. „Praktikantenstellen“ ausgeschrieben. Dabei handelt es sich oftmals um regelrecht längerfristig angelegte Vollzeitstellen ohne oder mit nur sehr geringer Bezahlung.   Link weiter...

Linie

Positionspapier

Erklärung zum neuen SPD-Grundsatzprogramm "Menschen stärken, Wege öffnen"


24.03.2007 - Am 24. März wurde als Abschluss der 7. Jahrestagung des Netzwerks Berlin die Erklärung zum neuen SPD-Grundsatzprogramm "Menschen stärken, Wege öffnen." veröffentlicht.


Icon Positionspapier zum Grundsatzprogramm downloaden

Linie

Rolf Stöckel MdB

"Wir regulieren uns zu Tode"


21.03.2007 - Selbstverständlich muss Nichtrauchern ein rauchfreier Arbeitsplatz garantiert werden. Aber das Raucherbekämpfungsgesetz schießt übers Ziel hinaus. Und es ist nicht das einzige Beispiel dafür, wie wenig uns Freiheit und Eigenverantwortung wert sind.


Icon Ganzen Artikel auf www.b-republik.de lesen

Linie

Pressemitteilung des Netzwerks Berlin:

Die Frage der Wehrpflicht in der SPD-Mitgliederbefragung klären!


02.03.2007 - Das Netzwerk Berlin kritisiert das Vorgehen zur Frage „Zukunft der Wehrpflicht“ in der laufenden Grundsatzprogrammdebatte und fordert die SPD-Unterbezirke auf an der Klärung der künftigen Wehrstruktur in Deutschland mitzuwirken.   Link weiter...

Linie

9. Innovationsdialog der BERLINER REPUBLIK

Weiße Biotechnologie - Potentiale und Risiken eines wachsenden Marktes


28.02.2007 - Weiße Biotechnologie, die „Dritte Säule“ der Biotechnologie, birgt durch die Möglichkeit erdölabhängige chemische Prozesse durch Mikroorganismen in so genannten „Zellfabriken“ zu ersetzen, einzigartige Chancen für die Industrie. Dank der Entwicklung Ressourcen schonender und Energie sparender Verfahren sind Innovationen auf diesem Gebiet zudem kaum öffentlicher Kritik ausgesetzt, womit sie sich erheblich von anderen Bereichen der Biotechnologie unterscheiden.   Link weiter...

Linie

Dr. Dietmar Staffelt MdB

"Der Balkan gehört zu Europa"


08.02.2007 - Die Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien brauchen die Perspektive des Beitritts zur Europäischen Union - und die EU braucht einen friedlichen und prosperierenden Westlichen Balkan. Zwei Gründe mehr für die Union, ihre innere Krise zu bewältigen.


Icon Ganzen Artikel auf www.b-republik.de lesen

Linie

Weitere Einträge:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66